Nationale und Internationale Fussballprojekte

Neuigkeiten

Medieninformationen

23. Juli 2015

Medieninformationen Hier findet Ihr eine Übersicht von Medienberichten über unsere Fußballprojekte: Übersicht Brasilien: Verschiedene Ausschnitte aus unseren Tageszeitungen: Verabschiedung auf dem Sportplatz in Kesselsdorf. Mit dabei die SZ. letztes Training vor der großen Fahrt... Beitrag in der MoPo. Während des Spieles Deutschland vs Portugal -...

Meetings

23. Juli 2015

Meeting der Interessenten für die Fahrt nach Paris zur Fußball EM 2016 Am 29. Januar fand die erste große Zusammenkunft und Beratung zu unserem neuen Fußballprojekt statt. Anwesend waren ein Großteil der angemeldeten Interessenten. Der erste Punkt war die Präsentation des Projektes in seiner Grundfassung. Nachträglich sollte in einer Diskussion bes...

Projektnews

23. Juli 2015

Projektnews Das neueste Projekt der Kesselsdorfer Fußballer ist die Fahrt nach Paris am 20.06.2016. Die Planung sieht vor zum einen das Spiel unserer Deutschen Nationalmannschaft gegen das irische Team anzusehen und zum zweiten ein Turnier gegen lokale französische Mannschaften auszutragen. Wir werden aktuell über den Fortgang der Planung berichten...

Reiseagenda Brasilien Fußball WM 2014

04. August 2014

Reiseagenda 15.06.2014 Abfahrt vom Sportplatz der SGK mit Reisebus Treffen an der SGK Sporthalle: Abfahrt von der Sporthalle am 15.06.2014, 0:30 Uhr mit IdealTours. Transfer nach Frankfurt/Main Fluhafen 30 Personen Ankunft gegen 6.00 Uhr in Frankfurt/Main 15.06.2014 Abflug vom Frankfurter Flughafen Richtung Brasilien, Salvador de Bahia Abflug nach...

Unsere Sponsoren

28. Juli 2014

Unsere Sponsoren

Fußball SG Kesselsdorf - Männermannschaft

28. Juli 2014

MännermannschaftSGK Alte Herren Fußball SG Kesselsdorf - Männermannschaft

 

Aufenthalt in Brasilia

 

 

Projekt Brasilien - Aufenthalt in Brasilia

2. Tag

Leider war die Zeit in Brasilia sehr begrenzt, da die beiden Spiele anstanden und deshalb wenig Möglichkeiten bestanden, diese Stadt kennenzulernen. Dennoch wurde die freie Zeit genutzt, einige bauliche und kulturelle Höhepunkte zu sehen.
Da sich unsere Reisegruppe in mehrere Gruppen aufteilte, konnte am Ende viel erzählt werden.
Es wurde besucht:

 

-          Das neue Estádio Nacional de Brasília Mané Garrincha

-          Palácio da Alvorada

-          Kathedrale von Brasília

-          Cláudio Santoro National Theater

-          Fernsehturm Brasília

-          Ginásio Nilson Nelson

-          Supremo Tribunal Federal

 

Viele dieser architektonischen Kleinode wurden von Oscar Niemeyer geplant, der als einer der Gründungsväter von Brasilien eine große Rolle in der Kultur und Baukunst Brasiliens einnimmt. Den Schreiber dieses Artikels beeindruckt natürlich sehr das Theater, dessen Name sehr eng mit der Familie seines Freundes in Brasilien zusammenhängt.

 

In einem der größten Kaufhäuser der Stadt konnten einige für Ihre Familie daheim einkaufen. Auch hier gab es wie über all den obligatorischen Becher mit Acaí und Banane, eine Leckerei mit sehr viel Vitamine.

 

Die zwei Nächte verbrachten wir in einer am Hotel gelegenen Shisha Bar, in der auch viele Fans aus Kolumbien feierten.

 

3. Tag

 

Am letzten Tag in Brasilia trafen wir uns mit einigen aus der Mannschaft von MINAS Marajas, um eine gemeinsame Bootsfahrt auf dem Lago zu machen. Dabei war von MINAS Marajas natürlich Amorim, Carlinhos und ein weiterer Spieler. Gemeinsam fuhren wir über den Lago Norte, durch die Juscelino-Kubitschek-Brücke, die mit Ihrer Höhe von 63 Metern und einer Länge von 1200 Metern Paranoá Lago überquert. Hier gab es ein besonderes Ereignis, denn unser Ralf machte genau unter dieser Brücke seiner ihn begleitenden Freundin Anja einen Heiratsantrag. Natürlich wurden wir alle als Gäste der zukünftigen Feier eingeladen.

(Im Sommer 2015 war es dann auch soweit. Unsere Mannschaft war Gast beim Polterabend von Anja und Ralf in Schkeuditz.)
Am Ufer des Lago Sul hielten wir dann und besuchten alle gemeinsam das Restaurant „Bierfass“, eine bekannte Adresse für gute Gastronomie in Brasilia. Bei lecker Essen und Trinken und natürlich Liveübertragungen der Fußball WM, verbrachten wir nochmal einen schönen Nachmittag in der Hauptstadt Brasiliens. Nach einer sehr herzlichen Verabschiedung von unseren Begleitern der Mannschaft Marajas, ging es dann ein letztes Mal im Bus durch die Straßen Brasilias zum Flughafen. Hier wartete schon der TAP Flug nach Salvador, der uns zum letzten Zielpunkt unserer Reise bringen sollte.

 

 

 

 
 

Navigation

 
 
 

Werbung

 
 

Social

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS FeedPinterest